Was geht im Winter?

Im Winter ist einiges los und es gibt ein paar spannende Maßnahmen der Falken, auf die wir euch gerne Aufmerksam machen wollen - insbesondere auf unsere eigene Maßnahme, die Rosa und Karl Plus Woche (Altersempfehlung: Rote Falken, 14-17 Jahre), freuen wir uns schon sehr!  

Was geht (chronologisch)? Siehe unten für mehr Infos!

1. Songfood

2. Winterdinx

3. Winterschool

4. Rosa und Karl Plus

5. Rosa und Karl Wochenende

6. Rosa und Karl Plus + Wochenende

-

1. Songfood

1. - 3. Dezember:

Das Songfood ist dieses Jahr leider schon ausgebucht aber merkt euch das erste Dezember-Wochenende vielleicht schon mal für's nächste Jahr!

Die Falken Hessen Süd fahren gemeinsam in's Flörsbachtal, für drei Tage Musik, polit. Workshops und gutes Essen!

 

2. Winterdinx

27. Dezember - 1. Januar:

Die Falken Braunschweig laden wieder einmal zu ihrem berühmten und gefeierten Winterdinx ein:

"Jedes Jahr fahren die älteren Falken (ab 16 Jahren) über Silvester gemeinsam zum WinterdinX! Es findet vom  27.12.17 bis 01.01.18 in Barsinghausen statt. Dort beschäftigen wir uns in verschiedenen Workshops mit diversen politischen und sozialen Themen, zum Beispiel zu Gender, Kapitalismuskritik und Pädagogik. Außerdem gibt’s natürlich jede Menge praktische Workshops, Lesungen, Vorträge, Zeit für Experimente- und einiges zu feiern.

Das Beste daran: alles findet genau so statt, wie ihr es wollt, denn das Winterdinx lebt von eurer Teilhabe und Selbstorganisation. Jede*r kann eigene Inhalte anbieten, Veranstaltungen oder Partys organisieren! Außerdem legen wir Wert darauf, dass jede*r sich in unserem Kreis wohlfühlt. Deswegen wollen wir einen diskriminierungsfreien Raum schaffen, so dass sich alle frei ausleben können.

Preis: 70€ und für Falken ermäßigt 60€"

Wir haben gehört die Plätze werden schon knapp! Meldet euch am besten direkt bei den Falken Braunschweig an, E-Mail: bezirkatfalken-bs [dot] de

 

3. International Winterschool

27. Dezember - 3.Januar:

Wer Lust hat internationale Genoss*innen kennen zu lernen und eine tolle Woche gemeinsam mit ihnen zu verbringen, für den*die bietet sich bald die Möglichkeit!

"Dear friends and comrades,

we warmly invite you to our international Winterschool „Fighting Racism- Engaging for Diversity“ from 27 December 2017 to 03 January 2018. Register now and share among your comrades and friends!

What?
Racism is becoming more accepted and visible in our world - it has been confirmed in the recent election motivations and results in different countries all over Europe. During our international Winterschool we are going to analyse, discuss and reflect on different aspects and components of racism. We are going to explore the topic from the perspective of Marxist theories and reflect on the connection between racism and capitalism. We are going to use different theories, tools and educational methods in order to look at racism within our societies and communities, exploring the structure behind it.

Besides sharing work and lots of political debates, we will not forget to have fun together, self-organized by the participants. We will spend as well a day in Berlin and will celebrate together NEW YEARS EVE in our Education Center.

When?
27 December 2017 (around 16h) – 03 January 2018 (around 12h)

Who?

80-100 participants from SJD - Die Falken, IUSY, YES and IFM-SEI

Working Language?
English.

Fee?
30-80€ depending on country of residence

Where to register?
https://kurtloewenstein.wufoo.com/forms/international-winterschool-20172018/

 

4. Rosa und Karl Plus

8. Januar - 12. Januar:

Bevor wir dieses Jahr zum großen Rosa und Karl Seminar in der Jugendbildungsstätte Kurt Löwenstein in der Nähe von Berlin fahren, möchten wir vier Tage lang gemeinsam mit euch die die Hauptstadt etwas besser kennenlernen. Unter dem Thema „100 Jahre Oktoberrevolution“ werden wir verschiedene Aktivitäten in und um Berlin unternehmen und uns näher mit den Geschehnissen in Russland 1917 und ihren Auswirkungen auf Deutschland und die heutige Hauptstadt auseinandersetzen. Wer waren eigentlich Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht? Und wie war das als 1918 deutsche Arbeiter*innen den Kaiser stürzten und den Krieg beendeten? Mit all diesen Fragen wollen wir uns näher beschäftigen. Natürlich soll dabei aber auch noch genug Zeit für eigene Erkundungstouren, Freund*innen treffen, Falafel essen und Vintage-Second-Hand Klamotten kaufen in Berlin sein.

An-& Abreise:  Mo. 8.Januar – Fr. 12. Januar

Ort: Falken-Haus Heiligensee (Berlin)

Altersempfehlung: Rote Falken, 14-17 Jahre

Kosten: 120 €

Anmeldung bei Simon im Büro, E-Mail: simon [dot] daemgenatfalken-hessen [dot] de

Deadline: 21.12.2017

 

5. Rosa und Karl Wochenende

12. Januar - 14. Januar:

Am Abend des 15. Januar 1919 wurden Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht in Berlin von Freikorpsoffizieren ermordet. Mit ihrem politischem Engagement für Demokratie und Sozialismus, gegen Militarismus und Krieg, ihren Analysen zu Kapitalismus und Herrschaft sowie ihrer radikalen Kritik an der damaligen Mehrheits-Sozialdemokratie sind sie bis heute Vorbilder für Sozialist*innen. Rosa und Karl gehören zu den wichtigsten Vertreter*innen eines Sozialismus, der durch die Ideale des Internationalismus, des Antimilitarismus, der Gerechtigkeit und der radikalen Demokratie inspiriert ist. Mit unserem Seminarwochenende bei Berlin wollen wir mit etwa 200 Jugendlichen aus unserem Verband und internationalen Schwesterorganisationen an Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht erinnern und ihr Werk und Wirken für unsere heutigen Kämpfe nutzbar machen.

Arbeitsgruppen (geplant):
AG 1: Rosa für Einsteiger*innen
AG 2: Stalinismus
AG 3: 100 Jahre Republikausrufung
AG 4: Kritik des (linken) Antisemitismus
AG 5: Rätekommunismus
AG 6: Kritik der Arbeit
AG 7: Argumentieren gegen Rechts
AG 8: Rosa Luxemburgs Einfluss auf die Pädagogik
AG 9: Wer ist die Arbeiter*innenklasse heute
AG 10: Doppelte Solidarität mit Israel/Palästina?
AG 11: Anarchosyndikalismus
AG 12: Rojava
AG 13: Jugendwiderstand im NS

Abfahrt: Frankfurt Eissporthalle, Freitag 12.01.2017

Ort: Kurt-Löwenstein-Haus (bei Berlin)

Kosten: 70 €

Anmeldung bei Simon im Büro, E-Mail: simon [dot] daemgenatfalken-hessen [dot] de

Deadline: 15.12.2017

 

6. Rosa und Karl Plus + Wochenende

 8. Januar - 14- Januar:

Du möchtest einfach bei beiden Maßnahmen mitfahren und 7 Tage buntes Programm zu unterschiedlichen Themen mit vielen bekannten und neuen Leuten?

An- und Abreise: Mo. 8. Januar (Wo und wann?) - So. 14. Januar (Wo und wann?)

Ort: Falken Haus (Berlin Heiligensee) und Kurt-Löwenstein-Haus (bei Berlin)

Kosten: 150 €

Anmeldung bei Simon im Büro, E-Mail: simon [dot] daemgenatfalken-hessen [dot] de

Deadline: 15.12.2017