Tagesseminar - Nationalsozialismus und Antisemitismus

Antisemitismus und Nationalsozialismus

Moishe Postone, einer der radikalsten Kritiker von Antisemitismus der deutschen Linken, schreibt 1979 den Text "Antisemitismus und Nationalsozialismus" (http://www.ca-ira.net/verlag/leseproben/pdf/postone-deutschland_lp.pdf). Der Text kann als Klassiker linker Erklärungen des eliminatorischen Antisemitismus gelten.

"Dieser Essay will vielmehr untersuchen, was damals durchbrach: eine Betrachtung derjenigen Aspekte des modernen Antisemitismus, die als unabdingbarer Bestandteil des deutschen Nationalsozialismus betrachtet werden müssen. Dies auch als ein Ansatz, die Vernichtung des europäischen Judentums zu erklären, als die notwendige Voraussetzung einer adäquaten Beantwortung der Frage, warum es gerade in Deutschland geschah."

Wir wollen in diesem Tagesseminar weite Teile des Textes gemeinsam lesen und unter der Frage diskutieren wie überzeugend Postones Theorie ist und wo sie dunkle Flecken aufweist.