Was geht im Herbst/Winter?

In den kommenden Monaten ist bei den Falken einiges los - sowohl in Hessen als auch bundesweit!

Es gibt einige spannende Maßnahmen für RF + SJ Falken, auf die wir euch gerne Aufmerksam machen wollen. Wir haben sie hier für euch chronologisch aufgelistet, damit ihr den Überblick habt und nichts verpasst!

Es folgen erst unsere Veranstaltungen aus Hessen und dann die bundesweiten Maßnahmen, z.B. die Winterschule „Falken for Future“. Beschreibungstexte und Anmeldeinformationen zu allen Veranstaltungen findet ihr weiter unten.

Hessen:

1. SJ Zeltlagernachbereitung (18.-20.10.)

2. Jahresklausurwochenende (1.-3.11.)

3. JuLeiCa-Schulung (15.-17.11.)

4. Songfood (29.11.-01.12.)

5. Rosa und Karl Plus Woche (06.-10.01.)

 

Bundesweit:

6. Seminar „Solidarische Ideen statt Menschenfeindlichkeit“ (1.-3.11.)

7. Ehrenamt Ballert und Verbandseinsteiger*innen-Seminar (15.-17.11.)

8. Winterschule "Falken for Future" (27.12.-01.01.)

9. Rosa & Karl Wochenende 2020 (10.-12.01.)

-

 1. SJ Zeltlagernachbereitung (18.-20.10.)

Das Zeltlager ist vorbei und wir haben 2 1/2 schöne Wochen miteinander verbracht und das ist, kaum zu glauben, schon wieder über zwei Monate her. Es wird also Zeit für ein Wiedersehen!

Vom 18. bis 20. Oktober wollen wir gemeinsam mit euch im schönen Bad Hersfeld (Hessen Nord) gemeinsam mit allen Interessierten überlegen was gut lief, was wir verbessern können, wie es nächstes Jahr laufen soll (IFM in England, ja/nein? Und wie?) und eine schöne Zeit zusammen verbringen! Das Wochenende soll uns Platz für Kritik, Freundschaftsbucheinträge, Liebesbriefe und alles was sonst noch in unseren Köpfen rumschwirrt bieten.

Natürlich wollen wir aber nicht nur überlegen und nachdenken. Im Vordergrund soll der Rückblick auf ein schönes Zeltlager 2019 und das große Wiedersehen mit den Hamburger Falken stehen. Wie immer gibt’s super Essen, Spiele, Musik und gemütliches Zusammensein!

Die Teilnahme ist kostenlos. Reisekosten werden übernommen.

Anmeldung und Informationen zu Uhrzeiten und Anreise: simon [dot] daemgenatfalken-hessen [dot] de

 

2. Jahresklausurwochenende (1.-3.11.)

Das Falkenjahr 2019 liegt schon fast hinter uns und es wird Zeit Pläne für das Jahr 2020 zu schmieden. Dazu möchten wir alle Interessierten am Wochenende vom 1. bis 3. November ins Falken Haus im Flörsbachtal einladen. Wir wollen das Jahresthema konkretisieren, das neue Konzept für Hessen Süd besprechen und Maßnahmen sowie Aktivitäten für das Jahr 2020 planen.

Wir freuen uns auf ein zahlreiches Erscheinen!

Teilnahme und Anreise ist kostenlos. Anmeldung unter: andrea [dot] eberleinatfalken-hessen [dot] de

 

3. JuLeiCa-Schulung (15.-17.11.)

Ihr habt Lust mehr über Falken Pädagogik und Gruppenprozesse zu lernen? Ihr wollt anderen helfen als Gruppe zu funktionieren und gemeinsam und solidarisch Entscheidungen zu treffen? Komm zur JuLeiCa, der Fortbildung für Jugendleiter*innen! Ab 15 Jahren, organisiert und durchgeführt von den Falken, in Hessen!

Wann? 15. - 17.11.2019 (Teil 1) / Februar 2020 (Teil 2)

Wer? Jugendliche ab 15 Jahren

Wo? Falkenheim Bad Hersfeld (Teil 1)

Kosten? 35€ bzw. 30€ reduzierter Teilnahmebeitrag pro Wochenende

Anmeldung: lisa [dot] simlaatfalken-hessen [dot] de

 

4. Songfood (29.11.-01.12.)

Es ist wieder Songfood-Zeit! Seit Jahren schon veranstalten die Falken regelmäßig das Songfood: Wochenenden, an denen wir gemeinsam kochen und Musik machen/spielen. Denn Politik ist mehr als Theorie. Politik ist auch kollektive Kreativität und Genuss. Wir werden ein paar Musikinstrumente & Spiele dabei haben. Gerne kannst du aber auch eigene Sachen mitbringen und sie Leuten näher bringen!

Ort: Flörsbachtal Falkenhaus

Kosten: 30-35 €

Ab 15 Jahren

Anmeldungen per E-Mail an:
E-Mail: simon [dot] daemgenatfalken-hessen [dot] de

Anmeldeformular:

http://www.falken-hessen.de/sites/default/files/event/materials/Anmeldung_Formular_aktuell2018.pdf

 

5. Rosa und Karl Plus Woche (06.-10.01.)

WIr fahren vor dem berühmten R&K Wochenende vom 06. – 12. Januar nach Berlin! Das Thema ist „Widerstand!“ und wird sich um historischen Widerstand, z.B. gegen das NS-Regime, aber auch um aktuellen Widerstand, z.B. gegen soziale Verdrängung, etc. drehen. 

Mehr Infos zu Programm und Kosten folgen!

Anmeldung unter: simon [dot] daemgenatfalken-hessen [dot] de

 

Bundesweit:

6. Seminar „Solidarische Ideen statt Menschenfeindlichkeit“ (1.-3.11.)

Am 1.-3. November findet in Hannover ein gemeinsames Seminar der im Deutschen Bundesjugendring zusammengeschlossenen Arbeiter*innenjugendverbände statt. Thema ist „Solidarische Ideen statt Menschenfeindlichkeit“. An diesem Wochenende wollen wir uns zum einen damit beschäftigen, welche Gefahren und Probleme mit diesen Diskursverschiebungen einhergehen, und zum anderen wollen wir damit anfangen, dieser Entwicklung ein Ende zu bereiten.

Was können wir als Arbeiter*innenjugendverbände tun, um diese Entwicklung zu stoppen? Wie können wir uns rechtsradikalen Ideen / rechter Hetze in den Weg stellen? Wie können wir selbst die Diskurse bestimmen?

Wenn Ihr Interesse an dem Seminar habt, meldet Euch bis zum 20. Oktober bei Sergio Perder an.

Der Teilnahmebeitrag beträgt 25 €, in ihm enthalten sind Übernachtung und Vollverpflegung sowie die Kosten der gemeinsamen Aktivitäten. Für die An- und Abreise werden 50 Prozent der Kosten des günstigsten Verkehrsmittels (in der Regel DB 2. Klasse oder Gruppenkarte) übernommen.

 

7. Ehrenamt Ballert und Verbandseinsteiger*innen-Seminar (15.-17.11.)

Im Nove findet zum vierten Mal unsere Funktionär*innen-schulung "Ehrenamt Ballert!" im Salvador Allende Haus in Oer-Erkenschwick statt. Die Veranstaltung richtet sich an Ehrenamtliche, die in Vorständen oder als Gruppenhelfer*innen aktiv sind oder gerade planen, damit anzufangen. Die Inhalte sollen Euch in Eurer Arbeit vor Ort, in Gremien, in der Gruppe unterstützen.

Der Teilnahmebeitrag beträgt 25,- €.

Das genaue Programm erhaltet Ihr nach den Sommerzeltlagern.

Folgende Workshops sind bisher geplant:

„Wie bereite ich eine internationale Begegnung vor?“
Personalführung
Anträge schreiben
Öffentlichkeitsarbeit
Organisationsentwicklung
Rhetorikschulung/Schreibwerkstatt für FLTI*

Anmelden könnt Ihr euch unter:
www.wir-falken.de/aktuelles/termine oder per Mail.

Infos bekommt Ihr bei Constantin Horscht im Bundesbüro.

Parallel dazu wir in diesem Jahr wieder ein spannendes Seminar für Verbandseinsteiger*innen an: nämlich eine Einführung in Themen und politisch-pädagogische Ansätze der Falken, zusammen mit anderen neuen Mitgliedern aus dem ganzen Bundesgebiet.

Neben einem kurzen Überblick über die Strukturen und Gremien des Verbandes sollen der Austausch mit anderen Genoss*innen, Unterstützungsangebote für die Arbeit vor Ort und Einführungsworkshops im Vordergrund stehen.

Anmelden könnt ihr euch per Mail unter: infoatsjd-die-falken [dot] de

Der Teilnahmebeitrag beträgt 25,- € pro Person. Die Reisekosten werden zu 50% erstattet. Bitte nutzt hierfür BahnCards, Sparpreise oder reist als Gliederung gemeinsam mit dem Auto an.

 

8. Winterschule "Falken for Future" (27.12.-01.01.)

Seit fast einem Jahr finden nun die wöchentlichen Schulstreiks unter dem Motto „Friday‘s for Future“ statt. Was bewegt junge Menschen, auf die Straße zu gehen? Welche Verantwortung tragen Wirtschaft, Politik und auch wir?

Auf der diesjährigen Winterschule wollen wir uns mit dem Thema Klimakrise beschäftigen und darüber diskutieren. Wie immer wird es auch ein buntes Rahmenprogramm mit Kneipe, Party, Lesungen, Kino u.v.m. geben. Außerdem feiern wir eine fulminante Silvesterparty und starten gemeinsam ins neue Jahr.

Termin: 27.12.2019 - 01.01.2020
Ort: Salvador-Allende-Haus, Oer-Erkenschwick
Kosten: 50 €
Zielgruppe: junge Menschen ab 16 Jahren (Ausnahmen nur nach Absprache möglich)

Anmelden könnt  hr euch unter: wischuatallende-haus [dot] de.

 

9. Rosa & Karl Wochenende 2020 (10.-12.01.)

Unter dem Titel „30 Jahre Ende des Staatssozialismus – 30 Jahre Ende der Geschichte?“ wollen wir uns vom 10.-12. Januar 2020 auf Rosa & Karl schwerpunktmäßig mit dem Ende der DDR und dessen Konsequenzen auch für eine deutsche Linke auseinandersetzten.

Der Teilnahmebeitrag beträgt 26,- €. Die Anmeldungen laufen über die Gliederungen (bei uns: simon [dot] daemgenatfalken-hessen [dot] de). Anmeldeschluss ist der 13. Dezember!

Wenn ihr einen Workshop anbieten möchtet, meldet euch!

Am Sonntagvormittag wird es eine Gedenkveranstaltung mit mehreren gemeinsamen Programmpunkten rund um die Denkmäler von Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht am Landwehrkanal, im Tiergarten und das ehemalige Hotel Eden in Berlin geben.