"Was bildet ihr uns ein?" - Politische Bildung reloaded - Diskussion auf dem Hessentag

Vor dem Hintergrund eines allgemein zu bemerkenden Rechtsrucks und der Ausweitung digitaler Lebenswelten junger Menschen erscheint die Frage nach dem Auftrag politischer Bildung für Politik und Jugendbildung in neuem Licht. Wir wollen im Anschluss an die aktuelle Situation und vor dem Hintergrund der aktuellen fachlichen Debatten diskutieren:

  1. „Was ist das Politische in der politischen Bildung und wie politisch darf sie sein?“
  2. Welchen Auftrag hat sie für ein plurale und vielfältige Demokratie?
  3. Wo müssen Positionen aus dem Diskurs als illegitim ausgeschlossen werden?
  4. Und zu allerletzt, wie können wir zu einem neuen Selbstbewusstsein gelangen, um den neuen Herausforderungen entgegenzutreten.

Dabei geht es uns darum, die praktischen Implikationen für die Bildungs- und Jugendpolitik in Hessen zu erfassen und darüber ins Gespräch zu kommen.

Es diskutieren:

  • Ben Wagner ( SJD-Die Falken)
  • Philipp Meyer (Die Kopiloten e.V.)
  • Lise Kula (Jugendpolitische Sprecherin/ DIE LINKE)
  • Frank-Tilo Becher (Jugendpolitischer Sprecher/ SPD)
  • Felix Martin (Jugendpolitischer Sprecher/ Bündnis 90/Die Grünen)
  • Dr. Alexander Wohnig (Heidelberg School of Education)

Moderation:

  • Julia Müller (Hessischer Jugendring)