Gemeinsam basteln wir an einer besseren Welt

Projekte mit dem Raspberry Pi

Wir wollen gemeinsam darüber nachdenken, wie wir mit Technik die Welt zu einer Besseren machen können. Wir wollen überlegen, was Technik in unserer heutigen Gesellschaft bedeutet und wo diese uns alle, und nicht nur einzelne, weiterbringen kann und wir selbstbestimmt damit umgehen können.
Wir werden kreativ werden und selbst ausprobieren, was wir mit digitalen Technologien in unserem Alltag schaffen können. Dazu werden wir uns mit dem Raspberry Pi beschäftigen und nach einem gemeinsamen Einstieg am Vormittag, am Nachmittag in Kleingruppen an konkreten Projekten mit dem Raspberry Pi basteln. So stehen uns unter anderem verschiedene Sensoren zur Verfügung, mit denen wir beispielsweise genau bestimmen können, wie viel Wasser eine Pflanze braucht, oder mit denen wir auch in der Dunkelheit Hindernisse erkennen können. Immer im Vordergrund steht dabei das gemeinsame kreative Entwickeln, bei dem die Teilnehmenden als Ideenentwickler*innen und Erfinder*innen die Hauptakteure sind und bestimmen, wohin es gehen soll.

Anmeldung unter: andrea.eberlein(a)falken-hessen.de

Alter: ab 8 Jahren

Uhrzeit: 10.00 - 17.00 Uhr

Ort: WWH, Frankfurt


Dies ist eine Veranstaltung im Rahmen der EU Code Week.
Mit freundlicher Unterstützung von: